Entspannt mit GodWorx

EU Datenschutz Analyse


Bau den Vertrauen den du verdient hast

Bekomme heute dein gratis Schnelltest

Lieber Besucher. Wenn du möchtest, überfliege ich deine Website und sag dir per E-Mail, ob ich auffälligen Sicherheitslücken und DSGVO-Übertretungen bemerke.
Empfange heute dein gratis Schnelltest!

Blind eye

100 Websites im Schnelltest

Zufallswahl aus Österreich

72%


Hohe Sicherheitsrisiken

61%


Geben Marketingdaten ohne Zustimmung weiter

79%


Illegale Cookie-Warnungen

64%


Kollidierende Datenschutz-
erklärungen

Häufig gestellten Fragen



question
  • Ab €20 Mil. für Verarbeiter und Verantwortliche
  • Ab €10 Mil. für Überwachungsstellen
  • Datenschutz zählt zu den Grundrechten der UN und der EU.
  • Minderjährige verdienen besonderen Schutz
  • Vertraulichkeit ist eine Alltagsfähigkeit die Ehre demonstriert, indem sie gesunde Grenzen setzt
  • Mißbrauch von Menschen muss verfolgt und reduziert werden
  • Menschenwürde hat seinen Ursprung in einem christlichen Menschenbild, ist eine Form der Liebe und wird durch Datenschutz gestärkt.
  1. Verantwortliche (Art.26) und Verarbeiter (Art.28) von Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen(Art.4.1), die sich zu der Zeit in der Europäischen Union befinden (Art.3.2), unabhängig davon ob die Informationen in der EU verarbeitet werden (Art.3.1). In meinen Worten: Jede Person und Rechtsform, dessen Formulare, Websites und Medien innerhalb der EU erreichbar sind.
  2. Überwachungsstellen (Art.41) sind unabhängig von Datenverarbeiter, und haften für fehlende Garantien der Nutzerrechte, fehlende Ausschluss des Verantwortlichen im Falle einer Verletzung der Verhaltensregeln und für fehlende Benachrichtigung der zuständigen Aufsichtsbehörde
  3. Externe Datenschutzbeauftragten(Art.37-39) sind unabhängig vom Datenverarbeiter und haben ähnlichen Aufgaben wie Überwachungsstellen
  4. Interne Datenschutzbeauftragten(Art.37-39) sind unabhängig vom Datenverarbeiter, repräsentieren ihn als Ansprechperson und haften grundsätzlich nicht selbst.
  5. Akkreditierte Gütesiegelanbieter(Art.42-43) sind unabhängig von Datenverarbeiter, und an national geregelten Prüfverfahren und Überwachungsprinzipien gebunden.
  6. Nicht-Akkreditierte Prüfer und Gütesiegelanbieter sind unabhängig von Datenverarbeiter und grundsätzlich an ihren Garantien unter Berücksichtigung der DSGVO gebunden.
Datenschutzbeauftragten bedürfen keine bestimmte Ausbildung, aber müssen in der Lage sein ihre Tätigkeiten auszuführen(Art.37.5). Sie sind am besten als Angestellten geeignet, weil sie laut Art.38-39 folgende Aufgaben erfüllen müssen:
  • Beratung
  • Überwachung
  • Überprüfung
  • Vertretung zur Datenschutzbehörde
Alle datenverarbeitende Personen, Organisationen und Rechtspersönlichkeiten sollen sich nach dem Maß ihres Verhaltens mit dem Datenschutz-Grundrecht auskennen.
Es gibt einige online Checklisten zB.: www.gdpr.eu/checklist. Eine Checkliste enthält jedoch nicht die nötigen Zusammenhänge.

SICHERHEITSWARNUNG!

Bitte ersetzte Internet Explorer mit einem anderen Browser und vermeide:

  1. Ernste Sicherheitsrisiken
  2. Fehlende moderne Web-Inhalte